Wenn wir uns begegnen

Fernsehfilm – 90 min

Cast: Uwe Kockisch, Muriel Baumeister, Stephan Kampwirth, Esther Zimmering, Rosemarie Fendel, Michael Gwisdek

Drehbuch: Martin Kluger, Maureen Herzfeld
Regie: Sigi Rothemund
Kamera: Dragan Rogulj
Producer: Claudia Rittig
Produzenten: Prof. Kurt Rittig, Claudia Rittig, 
Rolf Wappenschmitt
Redaktion: Astrid Ruppert (ARD Degeto)

Produktionsjahr: 2007
Ausstrahlung: 12.12.2008

In Koproduktion mit der RossPointFilm im Auftrag der ARD Degeto. 

Wenn wir uns begegnen ist eine außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte, die von Menschen erzählt, die sich am Weihnachtstag und Abend begegnen, erschüttern, berühren, sich trennen, sich verlieben und neu finden – gegenseitig und sich selbst. Zentraler Ort des Geschehens ist das Krankenhaus einer idyllischen Kleinstadt. Der Tag des Geschehens ist der 24. Dezember und die Protagonisten des Geschehens sind das Klinikpersonal und die Einwohner der Stadt, die fast alle das viel zitierte Schicksal am Heiligen Abend aus mehr oder weniger ernsten Gründen in der Notaufnahme ihres Krankenhauses zusammenführt. Ein Ort an dem Todesangst und Hoffnung, Einsamkeit und Verzweiflung, Liebe und Dankbarkeit die gängige Seelenware ist. 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren