Am Ende die Hoffnung

Produktionsfirma: Aspekt Telefilm GmbH,
Jumping Horse Film GmbH

Fernsehfilm Sat 1 – 90 min

Cast : Yvonne Catterfeld, Marie Zielcke, Stephan Luca, Rosemarie Fendel, Max von Pufendorf

Drehbuch: Annette Hesse, Torsten Näter
Regie: Torsten Näter
Kamera: Achim Hasse

Produktionsjahr: 2011

Kati Krüger, 32, arbeitet als Taxifahrerin in Berlin. Sie erhält einen Anruf ihrer Großmutter, Elisabeth Lenz, 90., die über Kiel nach Bergen (Norwegen) gefahren werden möchte. Das Verhältnis der beiden ist seit jeher schwierig. Nur widerwillig nimmt Kathrin den Auftrag an. Die beiden Frauen begeben sich auf eine Reise, die direkt in Elisabeths Vergangenheit führt. In das Jahr 1944, in dem sich Elisabeth, zermürbt vom zweiten Weltkrieg entschließt, englische Spionin zu werden. Doch ausgerechnet der Mann, auf den sie angesetzt wird, Hans Mertens, 1. Offizier eines U-Boots mit geheimer Mission, ist der, der Elisabeths Herz berührt. So steht sie vor der schicksalhaften Entscheidung, Hans zu retten und damit den Deutschen zu helfen oder ihre Liebe zu verraten, um endlich den Krieg zu beenden ….

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren